Bildrate-Hz

 


Bildfrequenz oder auch Bildwiederholfrequenz?


. Mit der Bildwiedergabe-Frequenz, die in Hz angegeben wird, ist grundlegend zu unterscheiden: Man Unterscheidet zwischen Vollbildern (progressive= „p“) und Halbbildern (interlaced= „i“). Wann kommen Vollbilder und wann Halbbilder vor? Halbbilder wurden bei den alten Röhrenfernsehern verwendet, da sie nur 25 Bilder in der Sekunde darstellen konnten. Man brauchte aber 50 Bilder, damit das Bild für das Auge annähernd flüssig wirkte, teilte man den Bildschirm in zwei Teile und blendete in der Sekunde abwechselnd 25 Bilder links und 25 rechts aus und das nennt man „PAL/ 50i“.

Heute macht jeder Projektor 50-60 Vollbilder in der Sekunde. Mit weiteren Tricks schafft ein Beamer bis zu 120 Vollbilder/ Sekunde (120Hz/p) und bis zu 240 Halbbilder/ Sekunde (240Hz/i).